So
05. Feb
2017
12:00 - 18:00

si J’avais quatre DromaDaires
F 1967 | 51 Min | OmeU | Regie: Chris Marker

Wenn ich vier Dromedare hätte ist ein Fotofilm, inszeniert als eine Unterhaltung zwischen einem Amateurfotografen und zwei Freunden, die über eine Auswahl von Bildern aus aller Welt sprechen, die Chris Marker zusammengetragen hat. Eine Spekulation und Reflektion über das Leben der Bilder und den Zusammenhang zwischen Welt und Abbild in der Fotografie.