Sa
02. Jun
2018
14:00
VON FREMDEN LAENDERN IN EIGENEN STAEDTEN

TRANSLOKALE – ABSCHIED DER OBJEKTE
ERÖFFNUNG | Laufzeit der Ausstellung 02.06. - 19.08.2018

Die TRANSLOKALE ist der Beitrag der Filmwerkstatt Düsseldorf zum Kunstfestival Von fremden Ländern in eigenen Städten, die von MAP Markus Ambach Projekte in Kooperation mit dem FFT Düsseldorf und dem Tanzhaus NRW organisiert wird. Rund um den Düsseldorfer Hauptbahnhof werden im Sommer zahlreiche Aktionen und Arbeiten im öffentlichen Raum zu sehen sein. Die TRANSLOKALE zeigt in Ladenlokalen rund um die Bismarckstraße Arbeiten von: Kalup Linzy, Jon Rafman, Pia Stadtbäumer u.a.. Öffnungszeiten siehe Webseite.