Do
.


MAI 2021
PROGRAMM

Joseph Beuys – Das öffentliche Bild

Filme mit, nach und über Joseph Beuys

»Das, was am meisten zur Gestaltung drängt, sind nicht die Bilder oder die Skulpturen, die gemacht werden müssen, sondern das Geld, das müsste umgeformt werden.«
Joseph Beuys, 1975
Joseph Beuys, Frans Haks, Carel Blotkamp u. a. im Gespräch, Dezember 1975, in: Joseph Beuys, Frans Haks, Das Museum. Ein Gespräch über seine Aufgaben, Möglichkeiten, Dimensionen …, Wangen 1993, S.23

Die Filmreihe mit und über Joseph Beuys präsentiert fünf Filme, die ihn als Künstler, Lehrer und politischen Aktivisten zeigen. Alle drei Rollen sind in seinem künstlerischen Entwicklungsmodell angelegt und haben dazu beigetragen, dass eine öffentliche Figur entstehen konnte, deren Strahlkraft Kunst und Gesellschaft gleichermaßen berührt und verändert hat. Gezeigt werden Joseph Beuys und seine Klasse, Beuys, Joseph Beuys: Jeder Mensch ist ein Künstler, Transformer und Zeige deine Wunde – Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys.

In Kooperation mit


Informationen zu Corona: Es besteht keine Testpflicht. Die Maske muss zu jeder Zeit getragen werden, auch während der Vorstellungen, und wir müssen Ihre Daten zur Rückverfolgung aufnehmen.