Sa
23. Aug
2014
20:00

ARENA – AUSWAHL UND DOKUMENTATION
Eintritt frei

Am 30. Mai wurden anlässlich der langen Videonacht der Quadriennale 2014
Kunstvideos und Filme auf Monitoren und Beamern in der Altstadt gezeigt,
unter Rückgriff auf die bestehenden Technik in den Lokalen. So wurde das
gewohnte Programm gegen ein Kunstfilm-Programm ausgetauscht. Die Ausstellung
zeigt ausgewählte Arbeiten aus dem Videoparcours.
(Im Rahmen der „Kunstpunkte“)