Junge Filmwerkstatt

künstlerisches Arbeiten mit Video

Die Junge Filmwerkstatt ist Teil der Filmwerkstatt Düsseldorf und versteht sich als Begegnungsraum an der Schnittstelle zwischen Film/Video und Kunst für junge Erwachsene ab 16 Jahren.
Austausch, professionelle Unterstützung und Experimentieren mit Video in Workshops und Projekten bereitet junge FilmemacherInnen auf ein mögliches Film-/Medien-Studium vor und gibt neue Impulse.
Neben regelmäßig wiederkehrenden Projekten konzipiert und realisiert die Junge Filmwerkstatt Kunst(vermittlungs)projekte, die eigenständig oder in Kooperation mit Kultureinrichtungen und Schulen durchgeführt werden.

Kontakt / Anfragen: Nils Kemmerling (Leitung Junge Filmwerkstatt / Videokünstler): 
kemmerling@filmwerkstatt-duesseldorf.de


AKTUELLE PROJEKTE    

KOMMENDE PROJEKTE   

ARCHIV PROJEKTE


UPFRONT! YOUNG EUROPEAN VIDEO AWARD VOL.2: EUROPE – PEACE OF MIND

SCREENING UND PREISVERLEIHUNG IN DER FILMWERKSTATT DÜSSELDORF

Einlass 18:00 / Screening 18:30 / Live-Musik ab 22:00
Über 50 Videos aus 22 EU-Ländern wurden zum zweiten upfront! Young European Video Award eingereicht. Das Thema dieses Jahr: Europe – Peace of Mind.

Am Screeningabend werden 15 Videos präsentiert und drei Preise im Gesamtwert von 3.000 Euro vergeben. Ein Jury-Talk mit Prof. Robin Curtis (HHU Düsseldorf), Maximilian Klemens Sänger (FilmLab Filmwerkstatt Düsseldorf), Madeleina Kay und Milena Piccioni (Gewinnerinnen vom Vorjahr), sowie Live-Musik der Düsseldorfer Band Neumatic Parlo runden das Programm ab.
Ein eigens für den Wettbewerb realisiertes Video des Wim-Wenders-Gymnasiums (Partnerschule der Filmwerkstatt Düsseldorf) wird zudem außer Konkurrenz gezeigt.

Die Idee zum Wettbewerb entstand in der Jungen Filmwerkstatt in Kooperation mit EUROPE DIRECT Düsseldorf.
Die Veranstaltung findet auf Englisch statt und wird zusätzlich live gestreamt.
Mehr Informationen unter: upfront-award.eu
Platzreservierung hier.


Was mit Kunst!? 2021/22

Ausstellung vom 17. bis 20. Februar 2022

KIT – Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf

11:00 – 18:00 Uhr, Eintritt frei

Junge Erwachsene im Alter von 15 bis 25 Jahren haben in den Gruppen Bildhauerei, Performance, Video, Elektronische Musik, Street Art, Fotografie und Grafik/Buchkunst in Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus Düsseldorf. Die Ergebnisse werden in der Ausstellung präsentiert.

was-mit-kunst.de


 style= Young FilmLab 2022

Projektförderung für Filmprojekte von Jugendlichen im Alter von 16 – 26 Jahren

Bewerbung bis 30. April 2022 unter: youngfilmlab.de

Das YOUNG-FILMLAB ist eine fortlaufende Projektförderung der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf für junge Filmemacher im Alter von 16 bis 26 Jahren. Im Jahr 2021 wurde die Förderung zum ersten Mal ausgeschrieben. Der Fokus liegt ortsbedingt auf Düsseldorf. Bei besonderer künstlerischer Qualität werden auch Einreichungen aus Nachbarstädten und Städte der Kooperationspartner berücksichtig. Es können alle Film- / Videogenres eingereicht werden (narrativ, experimentell, dokumentarisch, animiert, installativ).

Neben Support, Equipment und Produktionsbudget bieten wir Präsentationsmöglichkeiten und erwarten im Gegenzug professionelles und zuverlässiges Arbeiten mit künstlerischem Anspruch. Hierbei ist es egal, ob ihr bereits euren dritten Film realisieren wollt, oder ob es sich um euer Erstlingswerk handelt. Entscheidend ist eure Lust am künstlerischen, eigenverantwortlichen Arbeiten und eure Bereitschaft zum Austausch und Präsentieren.

Nicht die Länge der Filme/Videos ist entscheidend für eine Förderung, sondern die Realisierbarkeit, der Inhalt und die künstlerische Qualität und Umsetzung. Weniger kann mehr sein. Bitte bedenkt dies bei eurer Planung. Es ist wünschenswert, dass die Filme am Ende im Kino gezeigt oder ausgestellt werden können. Auch bereits begonnene Projekte können eingereicht werden.

Fragen beantworten wir gerne im Vorfeld und während des Bewerbungsverfahrens. Ein persönliches Gespräch – telefonisch oder real – ist mit allen Bewerbern vorgesehen.


10. Jugendvideowettbewerb 24h To Take 2022

Der 24-Stunden-Videowettbewerb für junge Kreative von 16-26 Jahre 

mit Festivalwochenende zum Jubiläum

www.24h-to-take.de
  
Ein Titel, drei Gegenstände und 24 Stunden Zeit euren Film zu realisieren. Alle Genres sind erlaubt. Equipment könnt ihr bei Voranmeldung ausleihen! Es gib mindestens 6 Preise; unterteilt nach Alter, Ort und Sonderpreise.

Auf der Webseite findet ihr alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb. Die Teilnahme ist kostenfrei.

WETTBEWERB (on- und offline)
SA. 30.07. 12:00 UHR 24H TO TAKE Wettbewerb 2022
12:00 Kostenloser Equipmentverleih (bei Voranmeldung)
14:30 LIVESTREAM Bekanntgabe Titel + Gegenstände
15:00 Start Wettbewerb

SO. 31.07. 15:00 UHR 24H TO TAKE Wettbewerb 2021
Abgabe aller Filme online nach 24 Stunden also bis 15:00 Uhr

FR. und SA. 05. und 06.08.  FESTIVAL (in der Filmwerkstatt Düsseldorf und live gestreamt)
Wir zeigen ausgewählte Filme, die im Rahmen des 24-Stunden-Videowettbewerbs 24h To Take 2022 entstanden sind und vergeben vier Jurypreise und zwei Publikumspreise.
Es gibt Mitmachaktionen, Talks mit Filmschaffenden, VJ-Sets und Livemusik von drei Düsseldorfer Bands.
Die ganze Show wird aufwändig und “filmwerkstatt-like” gestreamt! Überraschungen garantiert!

Das Programm befindet sich aktuell noch in Arbeit und wird bei Instagram und auf unserer Internetseite veröffentlicht.
AKTUELLES PROGRAMM + ZEITPLAN: 24h-to-take.de | @24hToTake

Jetzt anmelden und Video-/ Ton- / Lichtequipment reservieren!