CARTE BLANCHE

STREAMING-ANGEBOT

Wir freuen uns über eine neue Kooperation mit der Streaming Plattform Filmfriend, die es uns ermöglicht auch im Lockdown Filme zu zeigen. Aber auch jenseits der Einschränkungen durch die Pandemie, liegt uns der Hinweis auf das hervorragende Filmangebot der Plattform am Herzen. Gerade jetzt, wo viele ihre Zeit gezwungenermaßen zuhause verbringen, können wir so ein kostenfreies Angebot an Filmfreunde jenseits der kommerziellen Plattformen machen und mit kuratierten Filmprogrammen für etwas Orientierung im grenzenlosen Onlineangebot sorgen.

Die Filmwerkstatt Düsseldorf lädt in ihrer Reihe Carte Blanche Regisseur*innen, Kino- und Festivalmacher*innen ein jeweils acht Filme aus dem Angebot der Online Plattform auszusuchen. Die Auswahl ist den eingeladenen Gästen ohne inhaltliche Vorgaben überlassen. Wir starten die Reihe mit der polnischen Regisseurin Anna Zamecka, die u.a. den Europäischen Filmpreis für den besten europäischen Dokumentarfilm 2017 gewinnen konnte. Im Mai folgt ihr mit Jan Bonny ein weiterer Regisseur, im Juni Florian Deterding der Kinoleiter der BlackBox / Filmmuseum Düsseldorf und im Juli die niederländische Regisseurin und Drehbuchautorin Melissa de Raaf.

Filmfriend ist die Film Streaming Plattform (Video-on-Demand-Angebot für Bibliotheken) der deutschen Bibliotheken und Büchereien. Der Log-in erfolgt über die Webseite von filmfriend.de. Die Nutzer melden sich mit der Ausweisnummer ihres Büchereiausweises und ihrem Passwort an. Das Angebot ist kostenfrei.

Hier geht es zum:


Joseph Beuys – Das öffentliche Bild

Filme mit, nach und über Joseph Beuys

»Das, was am meisten zur Gestaltung drängt, sind nicht die Bilder oder die Skulpturen, die gemacht werden müssen, sondern das Geld, das müsste umgeformt werden.«
Joseph Beuys, 1975
Joseph Beuys, Frans Haks, Carel Blotkamp u. a. im Gespräch, Dezember 1975, in: Joseph Beuys, Frans Haks, Das Museum. Ein Gespräch über seine Aufgaben, Möglichkeiten, Dimensionen …, Wangen 1993, S.23

Die Filmreihe mit und über Joseph Beuys präsentiert fünf Filme, die ihn als Künstler, Lehrer und politischen Aktivisten zeigen. Alle drei Rollen sind in seinem künstlerischen Entwicklungsmodell angelegt und haben dazu beigetragen, dass eine öffentliche Figur entstehen konnte, deren Strahlkraft Kunst und Gesellschaft gleichermaßen berührt und verändert hat. Gezeigt werden Joseph Beuys und seine Klasse, Beuys, Joseph Beuys: Jeder Mensch ist ein Künstler, Transformer und Zeige deine Wunde – Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys.

In Kooperation mit