Sa
31. Aug
2024
21:00 Einlass

DAS MEER WAR RUHIG
JPN 1991 | 96 Min. | OmU | R: Takeshi Kitano mit Kuroudo Maki, Hiroko Oshima, Sabu Kawahara

Der taubstumme Müllmann Shigeru findet auf seiner Tour ein kaputtes Surfbrett, repariert es und versucht fortan, sich selbst das Surfen beizubringen. Unterstützt wird er dabei von seiner ebenfalls taubstummen Freundin Takako. Während die ortsansässigen Surfer zunächst nur Gelächter für ihn übrig haben, lässt sich Shigeru auch durch Misserfolge und das Zerbrechen seines Bretts nicht entmutigen: Er kauft ein neues im Surfladen und macht dadurch die folgenreiche Bekanntschaft mit dessen Besitzer. Trotz aller Hartnäckigkeit bleibt er ein Aussenseiter und immer wieder wird ihm seine Behinderung zum Verhängnis.

Wunderschöner romantischer Film des Regisseurs von “Hana-Bi”, der auf das transzendentale Wesen der Liebe anspielt, die Worte nicht braucht. Mit einem Soundtrack von Joe Hisaishi.


Flingern-Lichtspiele

Das sommerliche Open-Air-Kino in der Filmwerkstatt. Immer Donnerstag und Samstag zeigen wir im August acht Filme auf der Terrasse hinter dem Gebäude. Die Projektionen beginnen nach Einbruch der Dunkelheit, der Einlass ist ab 21:00 Uhr. Es stehen Klapp- und Liegestühle bereit und es gibt eine Bar. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.