Fr
21. Aug
2015
21:00

Montana Sacra – Der heilige Berg
MX/US 1973 - 112’ - OmU - Regie: Alejandro Jodorowsky

Ein Sammelsurium an bizarren Ideen, atemberaubenden Bildern und völlig einzigartigen Setdesigns, als hätten Luis Buñuel, Michelangelo Antonioni, Federico Fellini und Terry Gilliam gemeinsam Acid eingeworfen und zusammen einen Film gedreht. „Sicherlich einer der visuell überbordendsten, ehrfurchteinflößendsten und anmaßendsten Filme des letzten Jahrhunderts.“
(Eye for Film)

Vorprogramm
Am Bahnhof
DE 2013 – 4’43 – Realisation: Taisiya Ivanova

Je Rêve D’une Sience..
DE 2015 – 5’06 – Realisation: Isabella Fürnkäs

Isabella Fürnkäs’ installative Zeichnungs- und Videocollagen spiegeln die fragmentarische und modulare Ordnung unserer Zeit, die sie nach Themen wie Identität, Vernetzung und Körperlichkeit befragt. Taisiya Ivanovas Arbeiten sind oft performativen Ursprungs und betrachten das soziale Zusammenspiel in eigens dafür angelegten Settings. Die beiden Künstlerinnen studieren an der Kunstakademie Düsseldorf und stellen anlässlich der „Kunstpunkte“ in der Filmwerkstatt aus.