Do
27. Mai
2021
20:00

Zeige deine Wunde – Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys
D 2015 | 85 Min. | R: Rüdiger Sünner

Rüdiger Sünner porträtiert Joseph Beuys als einen Menschen, der in seiner Kunst und mit seinem ganzen Wesen das bestehende Gesellschaftssystem infrage stellt und nach Alternativen sucht. Sünner beleuchtet in einer sehr persönlichen Annäherung an den Künstler insbesondere die existenzielle und therapeutische Seite von Beuys’ Schaffen, das den Menschen als verletztes Wesen begreift, das der Heilung bedarf.