Di
17. Okt
2017
20:00

Play
SE/ FR/ DK 2011 | 113 Min. | OmU | R: Ruben Östlunds mit A. Abdirahman, S. Blyckert,Y. Diakité u.a.

Grundlage für den Film ist der wahre Fall einer Gruppe von 12-14jährigen, die im schwedischen Göteborg Gleichaltrige ausraubten, ohne körperliche Gewalt anzuwenden oder explizit zu drohen. Durch die genaue Beobachtung und die hervorragende Leistung der jugendlichen Darsteller wirkt PLAY fast dokumentarisch und hält den Zuschauer bis zum Schluss in Atem. Wie Augenzeugen folgen wir der Gruppe aus Tätern und Opfern aus der Shopping-Mall in die Straßen der Stadt bis zum finalen Wettrennen im Wald.