PROGRAMM SEPTEMBER / OKTOBER 

Wir freuen uns auf eine Reihe von Filmen, die mit Reenactments arbeiten, also dem Nachspielen von realen, oft historischen Szenen, ganz besonders im Falle von Joshua Oppenheimer, der in einem Skype Gespräch über seine Filme und seine Arbeitsweise Auskunft geben wird. Mit Guy Ben-Ner haben wir einen Künstler aus Israel zu Gast, der für die Behandlung großer, politischer Zusammenhänge im Nukleus der Familie bekannt ist und neben einem Screening eine Masterclass geben wird, wie auch Lars Henrik Gass, Leiter der internationalen Kurzfilmtage Oberhausen. Ausserdem ein Konzert der japanischen Musikerin PHEW und Stefan Schneider, anlässlich der Nippon Performance Night und ein Film von Tetsumi Kudo zur der Ausstellung Asymmetrische Architexturen im Kunstverein Düsseldorf.

PROGRAMM DOWNLOAD