Programm März/April

Zu den Jüdischen Kulturtagen zeigen wir Filme, die sich mit den Reflexionen und Traumata der Nachfolge-Generationen des Holocaust beschäftigen, aus Opfer- wie Täter-Perspektive, in Dokumentar- und Spielfilmen. Mit fünf Filmen des 1989 geborenen kanadischen Regisseurs Xavier Dolan (Foto aus Sag nicht wer du bist / 15.4.) präsentieren wir – als Originalfassungen mit deutschen Untertiteln – eines der größten Talente seiner Generation. Zur Ausstellung Terra Incognita zeigen wir ein begleitendes Filmprogramm in Kooperation mit dem KIT - Kunst im Tunnel.

Programmübersicht März/April (PDF 1 MB) >>>

 

 

Location (>> Vermietung), Foyer, Aufnahmestudio, Werkstattkino: Fotostrecke   >> 

     

Gefördert von:

Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Minsterium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Film- und Medienstiftung NRW

 

Mit besonderer Unterstützung durch SIGMA Düsseldorf    >>>