Sa
24. Aug
2024
21:00 EINLASS

DIE UNSCHULD
JPN 2023 | 127 Min. | DF | R: Hirokazu Kore-eda mit Ando Sakura, Tanaka Yuko, Nagayama Eita

Mit seinem präzisen Blick und ausgeprägten Humanismus hat sich der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda weltweit einen Namen als Ausnahmefilmemacher gemacht. Für “Shoplifters – Familienbande” ist er in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Jetzt präsentiert Kore-eda seine größte und ambitionierteste Arbeit. Geschrieben von dem in Japan gefeierten Autor Yûji Sakamoto erzählt der preisgekrönte Film “Die Unschuld” eine bewegende Geschichte über Menschen, die um ihr Glück kämpfen und von einer Freundschaft zwischen zwei Jungen, die nicht sein darf.

In drei Episoden, aus drei verschiedenen Perspektiven fast wie ein Psycho-Thriller erzählt, gibt dieses meisterliche Epos den Blick auf die Wahrheit erst nach und nach frei. Für die außergewöhnliche Musik zeichnet der erst kürzlich verstorbene Oscar-Gewinner Ryuichi Sakamoto verantwortlich.


Flingern-Lichtspiele

Das sommerliche Open-Air-Kino in der Filmwerkstatt. Immer Donnerstag und Samstag zeigen wir im August acht Filme auf der Terrasse hinter dem Gebäude. Die Projektionen beginnen nach Einbruch der Dunkelheit, der Einlass ist ab 21:00 Uhr. Es stehen Klapp- und Liegestühle bereit und es gibt eine Bar. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.