FILMCOACHING

Filmcoaching – Realisierung eines Kurz-Dokumentarfilms

15. April bis 21. Mai 2023

  • Wochenend-Intensiv-Workshop an insgesamt 8 Tagen (70 Std.)
  • 600 € / 360 € Studierende, Azubis / 240 € Schüler
  • Dozent*innen: Inga Kaiser, Monika Pirch, Patrick Waldmann
  • 15.4., 22.4., 29.4., 6.5., 7.5., 13.5., 14.5., 20.5., 21.5.2023
  • Anmeldung bis 15.03.23

Die Teilnehmer*innen produzieren unter Anleitung der Dozent*innen einen kurzen Dokumentarfilm. Dabei durchlaufen sie von der Entwicklung der Inhalte bis hin zur Montage alle Produktionsstufen. Sie arbeiten in kleinen Gruppen von 4 – 6 Personen, um alle Prozesse eigenhändig kennenzulernen und verwenden dabei hochwertiges Equipment. Je nach Interesse und Ausrichtung der Gruppe können wir mehr oder weniger professionelles Equipment aus unserem Verleih auswählen. Wir arbeiten mit der Schnittsoftware Adobe Premiere. Die einzelnen Module mit den Laufzeiten finden Sie unter den Terminen.

Teilnahmegebühr:

Normal 600,- Euro
Studierende 360,- Euro
Schüler*innen 240,- Euro

Die Termine:

  • 1. Plenum / Vorstellung der Dozenten und Aufgaben: Sa 15. April 16:00 – 18:00 Uhr
  • Stoffentwicklung (Dozent: Patrick Waldmann): Sa. 22. April 11:00 – 18:00 Uhr
  • Audio- und Videotechnik (Dozent: Patrick Waldmann): Sa. 29. April 11:00 – 18:00 Uhr
  • Dreh (Dozent: Patrick Waldmann): Sa. 6. und So. 7. Mai jeweils 11:00 – 18:00 Uhr
  • Einführung in Adobe Premiere (Dozentin: Monika Pirch): Sa. 13. Mai 11:00 – 18:00 Uhr
  • Schnitt / Montage (Dozentin: Inga Kaiser): So. 14. Sa. 20. & So. 21.Mai, jeweils 11:00 – 18:00 Uhr
  • Abschlussplenum / Vorstellung des fertigen Films: So. 21. Mai, 18:00 – 20:00 Uhr

Anmeldung bis 15. März 2023 an scheibel@filmwerkstatt-duesseldorf.de

Sollte zu diesem Zeitpunkt die erforderliche Mindestanzahl von vier Anmeldungen vorliegen, kann das Seminar realisiert werden. Darüber informieren wir alle angemeldeten Personen umgehend nach Ablauf der Anmeldefrist und senden die Anmeldeunterlagen zu. Erst danach ist die Überweisung der Teilnahmegebühr fällig.